Du kannst leider nicht immer gewinnen, du kannst aber durch ein paar Hintergrundinformationen dafür sorgen, dass du deinen Kontrahenten im Online Glücksspiel immer einen Schritt voraus bist. Eine weise Schildkröte sagte einmal: "Das Gegenteil von Gut ist gut gemeint!" Du musst in einem Online Casino immer genauestens wissen, was du gerade machst. Der Erfolg ist der große Gewinn, und den räumt selbst bei Glücksspielen in den seltensten Fällen irgendein Hanswurst ab, weil er gerade Glück gehabt hat. Den Erfolg musst du dir durch eine Strategie verdienen. Nein, keine Angst: Ich will dir hier nichts verkaufen! Es gibt keine 100%ige Strategie, mit der du bei Roulette, Poker etc. gewinnen kannst. Es gibt aber Mechanismen, wie du das Glück auf deine Seite bringst. Es fängt mit der Wahl des richtigen Online Casinos an, geht weiter mit der Wahl des richtigen Spiels, und so weiter.

Unsere 5 goldenen Regeln für einen erfolgreichen Abend im Online Casino

1. Mach deine Hausaufgaben Der perfekte Weg, den Hausvorteil zu erhöhen, ist ein Spiel zu zocken, von dem du gerade mal die Regeln kennst. Das findest du gut? Bevor du dich mit Regeln, Strategien und nützlichen Tipps vollstopfst, musst du die Sprache der Glücksspielbranche lernen. Ein hoher Hausvorteil ist gut für das Online Casino, nicht für dich. Wie gesagt, du kannst hier nur gewinnen, wenn du dich 100%ig auskennst.

2. Kenne deine Wetten Das Online Casino ist immer hauchdünn im Vorteil, das ist Allgemeinwissen. Der Hausvorteil variiert von Spiel zu Spiel, du solltest deine Fähigkeiten mit deinen Fertigkeiten und dem Hausvorteil in Einklang bringen. Du musst nicht unbedingt Craps spielen, weil hier deine Gewinnchancen größer sind als beim Spielautomaten, wenn es dir nicht liegt, du musst aber wissen, dass es so ist. Spiele wie Roulette mit sehr hohem Glücksanteil haben einen sehr hohen Hausvorteil, je mehr Können ins Spiel kommt, desto niedriger wird er.

3. Lass dir Zeit Je besonnener du spielst, desto wahrscheinlicher wirst du gewinnen. Das ist Online Casinos durchaus bekannt und sie haben Gegenstrategien entwickelt, die dich zur Eile antreiben. Ein Bonus wie "Setze 20 Euro, und gewinne in 1 Stunde 3 Spiele, dann bekommst du 40 Takken obendrauf" sind Bauernfängerei. Lass zwischen zwei Runden mindestens zehn Minuten verstreichen. Geh eine Rauchen, ´nen Kaffee trinken, mach 20 Liegestütze oder spaziere eine Runde um den Block. Das wird zwar an dem Spiel nichts ändern, aber du hast wieder einen klaren Kopf, um dich erneut zu konzentrieren.

4. Nutze die Angebote Glück im Spiel, Geld für die Liebe - nutze alle Angebote, die du bekommen kannst, achte aber auf die Mindestwettvoraussetzungen. Wenn du einen Deckungsbonus in Anspruch nimmst, solltest du den Maximaleinsatz spielen, denn dann bekommst du am meisten Freigeld zur Verfügung gestellt. Auch Freispiele haben ihren Vorteil, du kannst dich in den Spielen trainieren, in die Arbeitsweise des Online Casinos einleben oder einfach nur ein paar nette Stunden verbringen. Annehmen sollte man außerdem die Bonuusse eines virtuellen Kasinos, wie dem Betfair.

5. Wähle das richtige Online Casino Bevor wir uns auf den nächsten Seiten mit Spielen wie Blackjack, Baccara und Craps befassen, möchten wir dir noch einmal ins Gewissen reden, dass es essenziell wichtig ist, sich für das richtige Online Casino zu entscheiden. Lies dir einige Ratgeber zu diesem Thema durch und melde dich in einem Forum an, wo du dich mit anderen Zockern beratschlagen kannst. Es gibt für jeden Spieler eine beste Seite. Wenn du gerne Spielautomaten spielst, brauchst du kein Online Casino, Casino Bonus Angeboten sowie Treueaktionen.